Feuer-Alarm am Währinger Gürtel

Dichter Rauch drang aus einer Wohnung im zweiten Stock gegenüber der U-Bahn-Station Nußdorfer Straße.

Am Dienstag ist gegen 17.30 Uhr ein Brand am Währinger Gürtel in Wien-Alsergrund ausgebrochen. Ein Video eines "Heute"-Lesers zeigt schwarzen Rauch aus einer Wohnung im zweiten Stock, die Einsatzkräfte waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht vor Ort.

Im Gespräch mit "Heute" bestätigte ein Feuerwehrsprecher die Alarmierung, konnte zunächst aber noch keine näheren Informationen nennen. Etwa eine Stunde später die gute Nachricht: Der Einsatz gehe bereits wieder dem Ende zu, viele Fahrzeuge seien wieder eingerückt.

Passanten hätten die Feuerwehr um 17.40 über den Rauch an der Wiener Verkehrsader informiert, so der Sprecher. Die Einsatzkräfte rückten mit einer Löschbereitschaft von sechs Fahrzeugen und 27 Feuerwehrleuten nach Wien-Alsergrund aus. Mit Hilfe von Atemschutzgeräten konnten die Flammen gelöscht werden, die Ursache des Feuers sei noch unklar.

Nur wenige Stunden zuvor musste die Feuerwehr zu einem Brand in Wien-Landstraße ausrücken.

(pic)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
AlsergrundVideospielCommunityFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen