Feuer bei Party: Polizei löste illegale Feier auf

Symbolfoto
SymbolfotoBild: Polizei
Ernüchterndes Ende für rund 200 Gäste einer Feier in Markgrafneusiedl (Gänserndorf) am Sonntag: Die Polizei kam und beendete die Feierlichkeiten.
Ein Feuer, Alkohol, ausgelassene Stimmung und rund 200 Gäste bei einer Party bei der Ruine in Markgrafneusiedl (Bezirk Gänserndorf) - nur: die Feierlichkeit war nicht ordentlich angemeldet. Ein Passant hatte die Exekutive verständigt, die Beamten fuhren zur Ruine und versuchten den Sachverhalt zu klären.

Der Veranstalter der Party verwies auf das Einverständnis des Bürgermeisters. Die Polizei fragte nach, doch der Bürgermeister will keine Erlaubnis erteilt haben. Die Bezirkshauptmannschaft Gänserndorf ließ die Party auflösen. (Lie)



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
MarkgrafneusiedlNewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen