Feuer im Gymnasium: Im Chemiesaal brannte es

Brenzlige Szenen heute zur Mittagszeit in einem Gymasium in Mödling: Ein Müllbehälter im Chemiesaal fing Feuer, Florianis mussten anrücken.

Brandalarm für die Feuerwehr der Stadt Mödling heute gegen die Mittagszeit im Gymasium in der Keimgasse: Ein Müllbehälter im Chemiesaal hatte Feuer gefangen, der Brand konnte rasch gelöscht werden.

Ein Atemschutztrupp führte Nachlöscharbeiten mittels Kübelspritze durch, aufgrund der starken Verrauchung wurde ein Elektro-Belüftungsgerät in Stellung gebracht, um den betroffenen Bereich rauchfrei zu machen.

Während des Brandes waren keine Schüler im Chemiesaal, die Ermittlungen der Polizei wegen der Brandursache laufen.

Einem Mädchen war die Aufregung zu groß geworden, es brach kurz zusammen und musste vom Roten Kreuz versorgt werden. (wes)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC Admira Wacker MödlingGood NewsNiederösterreichBrand

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen