Feueralarm in U1-Station Schwedenplatz

Weil eine Rolltreppe heiß lief kam es in der Station zu Rauchentwicklung. Die Haltestelle am Schwedenplatz (City) wurde geräumt, die Feuerwehr rückte mit mehreren Autos aus, verletzt wurde niemand.
 

Rauchschwaden vernebelten am Dienstag die U1-Station Schwedenplatz in der City. Grund war ein technischer Defekt der Rolltreppe. Diese lief heiß. Die Station wurde geräumt, der Betrieb für 30 Minuten eingestellt. Die Feuerwehr löschte die überhitzten Teile, die Rolltreppe wurde außer Betrieb genommen. Es gab keine Verletzten.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen