Feuerwehr-Chef bekämpft Brand am eigenen Hof

Ausgerechnet am Hof des Feuerwehr-Kommandanten von Wiesen (Bez. Gmunden) bracht ein Brand aus. Der Mann bekämpfte die Flammen selbst.

Wenigstens wusste er sehr genau, was zu tun war. Am Hof des Feuerwehr-Kommandanten von Wiesen war Freitagfrüh ein Zimmerbrand ausgebrochen.

Das Feuer nahm seinen Ausgang im Zimmer seines Sohnes, der es zum Glück rechtzeitig bemerkte, weil er aufwachte. Der Bub verständigte seinen Vater, der wiederum seine Kollegen alarmierte.

Das Feuer breitete sich dennoch auf ein zweites Kinderzimmer aus, ehe es mit vereinten Kräften gelöscht werden konnte. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Insgesamt sieben Feuerwehren wurden zu dem Brandeinsatz alarmiert.

(gs)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PinsdorfGood NewsOberösterreichBrand

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen