Feuerwehr findet leblosen Mann in brennendem Haus

Die Florianis entdeckten den Toten in dem brennenden Wohnhaus
Die Florianis entdeckten den Toten in dem brennenden WohnhausBild: iStock (Symbolbild)
Am Mittwoch ist es in Völkermarkt zu einem Wohnhausbrand gekommen. In dem brennenden Gebäude entdeckten die Einsatzkräfte eine leblose Person.

Ersten Informationen zufolge brach das Feuer gegen 8.10 Uhr in einem Wohnhaus in Wandelitzen in Diex aus.

Als die Einsatzkräfte das Gebäude durchsuchten, entdeckten sie eine leblose Person.

Bei dem Toten handelt es sich um einen Mann, berichtet die Polizei. Die Leiche wurde von den Florianis aus dem Haus geborgen.

Update

Ein Mitarbeiter des AVS hatte den ausgebrochenen Schwelbrand beim Haus des gesundheitlich beeinträchtigten Mannes bemerkten und die Feuerwehr alarmiert.

Die alarmierten Silberhelme konnten den 67-jährigen Pensionisten aber nur mehr tot aus dem stark verrauchten Haus bergen.

Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Brand ebenfalls bereits aufgenommen.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KärntenGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen