Niederösterreich

Feuerwehr rettet Patienten aus dem dritten Stock

Die Feuerwehr wurde heute in Klosterneuburg zu einer Menschenrettung gerufen. Ein übergewichtiger Patient wurde aus einem Haus gerettet.

Erich Wessely
Teilen
Feuerwehr rettet Patienten in Klosterneuburg
Feuerwehr rettet Patienten in Klosterneuburg
FF Klosterneuburg

Am Sonntag um 11.30 Uhr wurde der 2. Zug der Feuerwehr Klosterneuburg von den Einsatzkräften des Roten Kreuzes zu einer Patientenrettung alarmiert. Aufgrund eines medizinischen Notfalles musste ein übergewichtiger Patient vom 3. Obergeschoß eines Gebäudes abtransportiert werden.

Perfekte Zusammenarbeit mit Rettung

Der anwesende Notarzt versorgte den Patienten und die Einsatzkräfte der Feuerwehr Klosterneuburg unterstützten das Rote Kreuz beim Abtransport. Die Feuerwehr stand mit drei Fahrzeugen und zwölf Mitgliedern rund zwei Stunden im Einsatz. Bei dem Einsatzteam des Roten Kreuzes bedankte sich die Feuerwehr für die perfekte Zusammenarbeit.

    Feuerwehr rettet Patienten in Klosterneuburg
    Feuerwehr rettet Patienten in Klosterneuburg
    FF Klosterneuburg