Feuerwehr rettete drei Kühe aus Swimmingpool

Schwierige Rettungsaktion in Salzburg: Vier Kühe brachen aus einer eingezäunten Weide aus, drei davon endeten im Schwimmbad.

In der Nacht auf Dienstag erlebten Hausbewohner im Salzburger Stuhlfelden einen Schreck: Drei Kühe plantschten im Pool! Insgesamt 19 Mann der örtlichen Feuerwehr waren nötig, um die Tiere zu retten. Zwar blieben Mensch und Kühe unverletzt, im Ort hatten die entlaufenen Tiere aber Schäden hinterlassen - und auch das Schwimmbad überstand die nächtlichen Besucher nicht ohne Dellen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen