Feuerwehr rettete Kater "Percy" vor Unwetter

Vor den heranziehenden Unwettern konnte die Feuerwehr Pressbaum (St. Pölten) einen Kater von einem Baum retten.

Die Feuerwehr Pressbaum wurde zu einer Tierrettung in die linke Bahngasse alarmiert. Der fünfmonatige Abessinier-Kater "Percy" war bereits seit den frühen Morgenstunden abgängig. Kurz vor dem heranziehenden Schlechtwetter – dies bereits am Dienstag – konnte ihn die Besitzerin im Baum der Nachbarn ausfindig machen.

Mit einer Steckleiter und dem Tierrettungskübel rüstete sich Feuerwehrmann Georg Lehner junior aus und stieg zu dem Tier hinauf. Ohne Gegenwehr oder Fluchtversuche ließ sich der Stubentiger in den Korb setzen und zurück auf den Boden tragen. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PressbaumGood NewsNiederösterreichRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen