Feuerwehr rettete verwaiste Babyenten

Bild: Monatsrevue.at

Nachdem in Baden eine Entenmutter verendet war, rettete die Feuerwehr Baden Weikersdorf am Mittwoch die hilflosen Küken und übergaben sie dem Tierheim Baden.

Die Feuerwehr Baden Weikersdorf rückte zur Tierrettung in den Dobelhoffpark in Baden aus. Dort fanden sie sieben im Teich treibende Babyenten. Nach dem Tod ihrer Mutter wären sie dem Tode geweiht gewesen.

Die Floriani-Jünger fingen die kleinen Enten ein und brachten sie in einem Karton ins Tierheim Baden, wo sie vorläufig ein neues Zuhause fanden. Nach drei Stunden war der außergewöhnliche Einsatz der Feuerwehr beendet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen