Feuerwehr rückte aus, um Ölfilm zu bekämpfen

Bild: Einsatzdoku.at

Einige Feuerwehren wurden Freitag zu einem Einsatz an die Donau gerufen um eine Ölsperre zu errichten. In letzter Zeit haben sich die Einsätze in dieser Region gehäuft.

Freitagvormittag wurden die Feuerwehren Weins-Ysperdorf, Marbach/Donau, Klein-Pöchlarn und Lehen zu einem S2 Öltreiben auf die Donau alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache floss ein Ölfilm stromabwärts Richtung Melk. In Klein Pöchlarn errichteten die 4 Wehren eine Ölsperre und pumpten in weiterer Folge das Öl ab.

Kein unbekannter Einsatz mehr, da in den letzten Wochen schon öfters aus unbekannten Grund auf diesem Abschnitt zwischen Weins-Ysperdorf und Klein-Pöchlarn Öl in die Donau austrat. Die Schifffahrtsbehörde hat die Ermittlungen aufgenommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen