Feuerwehreinsatz im feinen Hochzeitsgewand

Die Kameraden der FF Pregarten waren auf dem Weg zu einer Hochzeit, als sie unerwartet zum Einsatz kamen.
Die Kameraden der FF Pregarten waren auf dem Weg zu einer Hochzeit, als sie unerwartet zum Einsatz kamen.Bild: FF Pregarten

Da wo's brennt, sind sie immer und überall im Einsatz. Kameraden der FF Pregarten waren auf dem Weg zu einer Hochzeit, als das Fahrzeug vor ihnen plötzlich zu rauchen begann.

Mit so viel Action hätten die Kameraden der FF Pregarten (Bez. Freistadt) an diesem Tag sicher nicht gerechnet.

Die Männer waren Samstagnachmittag auf der Gutauer Landesstraße gerade auf dem Weg zur kirchlichen Hochzeit eines Kameraden – vor ihnen fuhr ein Traktor, beladen mit Holzstämmen – als der Anhänger des Traktors plötzlich zu rauchen begann.

Rauch aus Anhänger mit Holzstämmen

Die Kameraden schalteten sofort das Folgetonhorn ein und machten so den Landwirt auf seine rauchende Fuhr aufmerksam. Der Bauer stoppte seinen Traktor schließlich und die Feuerwehrmänner machten sich in Hemd und Krawatte mit Feuerlöschern und Wasserkübeln ans Löschen.

Der Landwirt konnte danach sofort weiterfahren und die Holzstämme abliefern.

Und gefeiert wurde natürlich auch noch! "Wir sind gerade noch rechtzeitig zur Hochzeit gekommen", so Kommandant Markus Hackl.

Wir gratulieren dem frischgebackenen Brautpaar ganz herzlich!

(cru)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PregartenGood NewsOberösterreichFeuerwehreinsatzHochzeit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen