Feuerwehrleute verlieren bei Gasexplosion ihr Leben

Die Gasexplosion in Catania (Sizilien) kostete drei Menschen das Leben
Die Gasexplosion in Catania (Sizilien) kostete drei Menschen das LebenBild: EPA

In einem Gebäude in Catania auf Sizilien ist es am Dienstag zu einer Gasexplosion gekommen. Drei Menschen wurden dabei getötet, darunter auch zwei Feuerwehrmänner.

Das Unglück passierte am Dienstagabend in Catania auf Sizilien. Die Einsatzkräfte wurden zu einem Gebäude wegen eines Gaslecks gerufen.

Als die Feuerwehrmänner das Leck überprüfen wollten, kam es plötzlich zu einer Detonation. Drei Menschen kamen bei der Gasexplosion ums Leben.

Wie die Feuerwehr im Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte, sind unter den Todesopfern auch zwei Feuerwehrleute. Bei dem dritten Toten handelt es sich um den Inhaber eines Geschäfts für Radreparaturen.

"Wir dachten, eine Bombe sei explodiert"

Medienberichten zufolge dürfte der Geschäfts-Besitzer die Feuerwehr wegen eines starken Gasgeruchs verständigt haben. Neben den drei Todesopfern wurden auch zwei weitere Silberhelme verletzt.

"Wir dachten, eine Bombe sei explodiert", schildert eine Frau, die die Detonation gehört hatte. Die Einsatzkräfte riegelten das Gebiet rund um den Unglücksort ab.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Forza ItaliaGood NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen