Feurige Weintaufe des "Florian 16"

Bild: FF St. Pölten

Auch die Feuerwehr braucht etwas zum Löschen: In diesem Fall war es statt Wasser Wein. Im Schloss Walpersdorf (St. Pölten) wurde "Florian 16" getauft. 300 Gäste waren anwesend.

Auch die Feuerwehr braucht etwas zum Löschen: In diesem Fall war es statt Wasser Wein. Im Schloss Walpersdorf (St. Pölten) wurde "Florian 16" getauft. 300 Gäste waren anwesend.

Einem feurigen Tropfen wurde im stilvollen Ambiente des Schlosses ein Name gegeben. Floriani-Chef Didi Fahrafellner, Weinpate und Ski-Ass Stephan Eberharter, aber auch Sport-Moderator Rainer Pariasek verkosteten den neuen Florian, noch dabei: zahlreiche lokale politiker, und der neue Militärkommandant Martin Jawurek, Peter Layr (EVN-Chef) und Egger-Bier-Chef.

Der Taufwein wurde vom Weingut Holzer in Neusiedl bei Nussdorf gekeltert. Der Reinerlös aus dem Verkauf des Weines fließt zu 100% in den Unterstützungsfonds des Landesfeuerwehrkommandos.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen