Film über Madonna führt die Black List 2016 an

Einmal im Jahr wird in Hollywood die sogenannte Black List veröffentlicht. Auf der schwarzen Liste findet man nicht etwa Schauspieler, die bei den Studiobossen in Ungnade gefallen sind, sondern die beliebtesten, noch unverfilmten Drehbücher der Branche. Heuer setzte sich "Blond Ambition" über die junge Madonna an die Spitze.

Einmal im Jahr wird in Hollywood die sogenannte Black List veröffentlicht. Auf der schwarzen Liste findet man nicht etwa Schauspieler, die bei den Studiobossen in Ungnade gefallen sind, sondern die beliebtesten, noch unverfilmten Drehbücher der Branche. Heuer setzte sich "Blond Ambition" über die junge Madonna an die Spitze.

Die Black List ist eine Umfrage, bei der knapp 250 Manager auf dem Film Business ihre noch nicht verfilmten Lieblingsdrehbücher küren. Seit 2005 wird einmal pro Jahr eine neue Liste veröffentlicht, auf der auch schon zahlreiche spätere Oscar-Preisträger zu finden waren. Das Drama "Spotlight" beispielsweise, das heuer mit dem Academy Award für den besten Film ausgezeichnet wurde.

Diesmal schafften es 73 Filme auf die Liste. Angeführt werden sie von "Blond Ambition" (mit insgesamt 48 Stimmen). Das Drehbuch von Elyse Hollander dreht sich um die junge Madonna: Im New York der Achtziger kämpft die Sängerin darum, ihr erstes Album auf den Markt zu bringen und muss sich dabei gegen eine Musikindustrie durchsetzen, die Frauen als austauschbar betrachtet.

Die vollständige .

PS: Holen Sie sich jetzt die HeuteTV-App (gratis für ) zur Programmsuche und den wichtigsten News rund um Kino, TV & Stars!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen