Firma gibt Mitarbeitern am Karfreitag freiwillig frei

"Egal was unsere Regierung beschließt, wir haben am Karfreitag wie immer geschlossen", schreibt ein Unternehmer aus OÖ auf Facebook. Und erntet dafür viel Applaus.
"Egal was unsere Regierung beschließt, wir haben am Karfreitag wie immer geschlossen", schreibt ein Unternehmer aus OÖ auf Facebook. Und erntet dafür viel Applaus.Bild: Kein Anbieter/iStock, Screenshot
Während ganz Österreich über den Karfreitag diskutiert, zeigt sich ein Unternehmen aus OÖ ganz gelassen. "Unsere Mitarbeiter werden da wie immer frei haben".
Wer am Karfreitag frei haben will, muss sich einen Urlaubstag nehmen. Das gilt künftig für alle, auch für Protestanten, die ja bisher frei hatten.

Eine Welle der Empörung schwappte der Regierung zuletzt entgegen, es gab sogar erste Meldungen über Kirchenaustritte – wir berichteten.

Ganz gelassen sieht ein Unternehmer aus OÖ die Diskussion. Er gibt seinen Mitarbeitern einfach sowieso frei. Auf Facebook schrieb Geschäftsführer Florian Strohmaier vom Autohaus Strohmaier in Neuhofen an der Krems:



CommentCreated with Sketch.37 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Sehr geehrte Kunden und Freunde!

Egal was unsere Regierung beschließt, wir haben am Karfreitag wie immer geschlossen!

Meine Mitarbeiter bekommen diesen Tag selbstverständlich geschenkt also kein Urlaub kein Zeitausgleich oder sonst was.

Wir bitten um Verständnis!




Viel Lob für Aktion


Die Reaktionen sind durchwegs positiv. Die Facebook-User loben die Initiative. Sylvia R. schreibt: "Solche Chefs wünscht man sich". Sarah S.: "So einen Chef hätte i a gern". Irmgard S. schreibt: "Das ist wirklich toll". Ein anderer lobt: "So keat si des, bravo".

Das Facebook-Posting von Dienstagabend hat bereits Hunderte Likes.





Arbeiterkammer: "Respekt"


Auch die Arbeiterkammer Oberösterreich teilte das Bild bereits auf seiner Facebook-Seite und schrieb dazu: "Na da schau her: Es gibt auch Unternehmer, die beim Karfreitagspfusch der Regierung nicht mitmachen. Wir sagen: Respekt!"

(rep)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
LinzNewsOberösterreichArbeitKarfreitags-Debatte

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema