Fitnesscenter im Lockdown offen! Keiner trug eine Maske

Sieben Personen wurden in einem Fitnesscenter beim Trainieren erwischt.
Sieben Personen wurden in einem Fitnesscenter beim Trainieren erwischt. iStock/ Symbolbild
Fitness-Studios müssen im Lockdown weiter geschlossen bleiben. Einem Betreiber in Kärnten war die Maßnahme aber egal und er öffnete trotzdem.

Beamte der Polizeiinspektion St. Peter stellten bereits am 19. Jänner um 18.45 Uhr während ihres Streifendienstes ein geöffnetes Fitnessstudio in Klagenfurt am Wörthersee fest.

Dort konnten laut Polizei insgesamt sieben Personen, inklusive des Betreibers, im Fitnessstudio und beim Trainieren angetroffen werden. 

Keine Maske, kein Abstand

Keine Person trug dabei einen Mund-Nasen-Schutz und die "Abstände zueinander wurden auch nicht eingehalten", berichtet die Polizei Kärnten am Samstag.

Alle Anwesenden werden nun wegen insgesamt 27 Übertretungen nach dem Covid-19-Maßnahmengesetz zur Anzeige gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichKärntenCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen