Fix: Gratis-WLAN für Öffi-Knotenpunkte

Bild: Fotolia.de

Stephansplatz, Karlsplatz, Praterstern und Co.: Bei den größten Umsteigeknotenpunkten des Wiener Öffi-Netzes sollen nächstes Jahr WLAN-Hotspots eingerichtet werden.

Öffi-Stadträtin Renate Brauner erteilte den Wiener Linien jetzt den Auftrag zu prüfen, welche Stationen sich eignen. Die Vorgabe: "Lieber mehr als weniger", so ein Brauner-Sprecher.

Finanziert wird das Projekt über das Wiener-Linien-Budget, die Einbindung privater Investoren wird geprüft. Das Gratis-Internet soll ab kommendem Jahr Touristen - aber natürlich auch den Wienern - zugutekommen. Schließlich steht 2015 eine Gemeinderatswahl am Plan…

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen