Fix! Rapid ohne Fountas in der Europa League

Taxiarchis Fountas muss sich an der rechten Hand behandeln lassen.
Taxiarchis Fountas muss sich an der rechten Hand behandeln lassen.Gepa
Schlechte Nachrichten für die Rapid-Fans! Die Hütteldorfer müssen im Gastspiel bei Molde ohne Taxiarchis Fountas auskommen. Nicht der einzige Ausfall.

Denn auch Yusuf Demir wird beim zweiten Europa-League-Gruppenspiel in Norwegen nicht dabei sein. Der 17-Jährige wartet auf einen weiteren Corona-Test und war beim Abflug der Grün-Weißen nicht dabei. So wie auch Fountas, bei dem sich die Hoffnungen auf ein Blitz-Comeback nicht erfüllten.

Der Grieche laboriert an einem komplizierten Bruch des Mittelhandknochens. Offenbar ist die Verletzung, die er im ersten Gruppenspiel beim 1:2 gegen Arsenal London erlitt, so schwierig, dass er auch nicht mit einer Schiene auflaufen kann. Wann er für Rapid ein Comeback gibt, ist unklar.

Bei Demir dagegen soll es am Sonntag gegen Altach in der Bundesliga so weit sein. "Für Donnerstag geht es sich leider nicht aus", bedauerte Kühbauer bei der Abreise seiner Truppe.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportEuropa LeagueRapidVerletzung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen