Fix: Stankovic verlässt Meister Salzburg ins Ausland

Cican Stankovic
Cican StankovicGepa
Cican Stankovic geht nach Griechenland. Der vierfache ÖFB-Teamkeeper verlässt Red Bull Salzburg, hat bei AEK Athen unterschrieben.

Der griechische Hauptstadtklub AEK Athen hat sich die Dienste von Salzburg-Torhüter Cican Stankovic gesichert. Der Conference-League-Starter soll den "Bullen" laut griechischen Medienberichten eine Ablöse von mehr als einer Million Euro überweisen.

Stankovic hat einen Vierjahresvertrag unterschrieben, soll mehr als 600.000 Euro pro Jahr verdienen.

Für den 28-Jährigen ist es nach sechs erfolgreichen Jahren beim österreichischen Serienmeister ein Neustart. Teamchef Franco Foda nimmt ihn nicht zur EURO mit. Bei den Salzburgern hätte sich Stankovic im kommenden Jahr wohl ein Duell mit Neuzugang Nico Mantl (21) um die Nummer 1 im Tor liefern müssen.

2015 war Stankovic von Grödig zu Salzburg gewechselt, blickt nun auf elf Titel zurück. Sechs Mal wurde er mit den "Bullen" Meister, fünf Mal gewann er den Pokal.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Fussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen