Fixiert! Wann Thiem gegen Djokovic aufschlägt

Dominic Thiem schlägt bei den ATP Finals gegen Novak Djokovic auf.
Dominic Thiem schlägt bei den ATP Finals gegen Novak Djokovic auf.Imago Images
Auf Dominic Thiem wartet im Halbfinale der ATP Finals ein ganz harter Brocken. Es geht gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic. 

Die Neuauflage des Australian-Open-Finals aus dem Jänner ist als erstes Halbfinale in der Londoner O2 Arena angesetzt. Start ist am Samstagnachmittag nicht vor 15 Uhr. Die Partie ist live bei "Sky" zu sehen. "Heute.at" tickert live.  Das zweite Semifinale bestreiten Rafael Nadal und Daniil Medwedew (21 Uhr). 

Djokovic hatte sich am Freitag erst mit einem Zwei-Satz-Sieg gegen Alexander Zverev für das Halbfinale des Saison-Abschlussturniers qualifiziert, danach bereits auf das Duell mit Österreichs Nummer eins geblickt. "Er spielt im Moment auf Hardcourt sein bestes Tennis, ist einer der härtesten Arbeiter auf der Tour", lobte der Weltranlisten-Erste. 

Der Serbe erinnerte sich auch an das Duell vor genau einem Jahr, als sich Thiem mit 6:7 (5), 6:3 und 7:6 (5) durchsetzte. "Hoffentlich haben wir wieder ein so gutes Match, aber diesmal mit einem besseren Ausgang für mich", schmunzelte der 33-Jährige. 

Auch Thiem erinnerte sich an das Duell im November 2019. "Das war vielleicht das beste Drei-Satz-Match, das ich je gespielt habe", meinte der Lichtenwörther, der die Favoritenrolle von sich schob. "Wenn Djokovic gut drauf ist, ist er auf Hardcourt indoor wahrscheinlich der beste Spieler des Feldes", unterstrich der 27-Jährige. 

Djokovic führt das Head-to-Head mit 7:4 an. Thiem überzeugte aber bei seinen Siegen gegen Stefanos Tsitsipas und Rafael Nadal. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wem TimeCreated with Sketch.| Akt:
Dominic ThiemNovak DjokovicATP

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen