Flick verkündet live im TV: Ich will Bayern verlassen

Bayern-Coach Hansi Flick will die Münchner verlassen.
Bayern-Coach Hansi Flick will die Münchner verlassen.Imago Images
Wochenlang wurde spekuliert, nun hat Coach Hansi Flick die Bombe platzen lassen: Der Trainer will die Bayern im Sommer verlassen. 

Das verriet der 56-jährige Erfolgstrainer unmittelbar nach dem 3:2-Erfolg gegen Wolfsburg. Der Coach habe die Münchner bereits unter der Woche um eine Vertragsauflösung gebeten.  

Flick will gehen!

"Es ist so, dass ich der Mannschaft heute gesagt habe, dass ich den Verein unter der Woche nach dem Spiel in Paris gesagt habe, dass ich gerne am Ende der Saison aus meinem Vertrag raus möchte. Das ist Fakt", erklärte Flick bei "Sky" 

Der Mannschaft teile Flick die Entscheidung nach dem Sieg bei den "Wölfen" mit. "Ich wusste, dass das heute ein sehr schwieriges Spiel für uns ist. Ich habe mich entschlossen, der Mannschaft nach dem sehr wichtigen Sieg zu sagen, dass ich aus meinem Vertrag raus möchte. Es war mir einfach wichtig, dass die Mannschaft das von mir erfährt, weil es das eine oder andere an Flurfunk gibt", so der Erfolgstrainer weiter. 

Wechsel zum DFB?

Doch warum möchte Flick seinen bis 2023 laufenden Vertrag auflösen? "Das sind Dinge, die ich intern mit den Verantwortlichen besprochen habe", erklärte der Trainer. 

Schon seit Wochen wird über Flicks Zukunft spekuliert. Mit Sportdirektor Hasan Salihamidzic krachte es wegen der Kaderzusammenstellung immer wieder, gleichzeitig wird der 56-Jährige als Nachfolger von Jogi Löw beim DFB gehandelt. "Die Zukunft ist überhaupt nicht klar. Natürlich ist der DFB eine Option, die jeder Trainer überlegen muss. Aber ich muss jetzt einmal alles verdauen. Die letzten Wochen waren auch nicht ganz easy", so Flick vielsagend. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC Bayern MünchenDeutsche Bundesliga

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen