Fliege im Ohr! Arzt rettet Therapeutin

Dieses Surren hätte die Oberösterreicherin fast in den Wahnsinn getrieben! Wegen einer Fliege musste Eva-Maria Schwab (39) aus Altenberg in die Notaufnahme des Linzer Krankenhauses. Das Insekt war der Aromatherapeutin ins Ohr gekrabbelt, konnte von alleine nicht mehr heraus. Ein Arzt half der geplagten Patientin

In Life Radio erzählt Eva-Maria Schwab von dem tierischen Zwischenfall: Ich bin im Bett gelegen, hab die Fliege gehört, gespürt, wie sie mir ins Ohr krabbelt. Dann hab ich begonnen, den Kopf zu schütteln - aber das Tier krabbelte immer tiefer ins Ohr. Auch mit einem Wattestäbchen konnte ich es nicht mehr herausholen. Ich hörte das Surren im ganzen Kopf - und rief die Notrufnummer.Im Spital konnte ihr ein Arzt helfen. Mit einer Pinzette zog er die Fliege aus dem Patienten-Ohr. Eva-Maria Schwab: Er konnte sich das Lachen aber nicht verkneifen - und riet mir, künftig mit Ohrschützern zu schlafen
Von R. Loy und A. Bach

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen