Fliegerbombe bei Friedhof in Zistersdorf ausgegraben

Die Firma "EOD Munitionsbergung" ortete das Kriegsrelikt und barg es.

Seltener Fund im Marchfeld! In Zistersdorf (Bezirk Gänserndorf) wurde nahe des Friedhofs eine Fliegerbombe entdeckt. Auf dem weitläufigen Areal sollen Wohnungen entstehen. Im Zuge der Vorarbeiten war der Untergrund des Geländes untersucht worden.

Projektleiter der Firma "EOD Munitionsbergung", Armin Kolbe, ortete das Kriegsrelikt mittels Oberflächensondierung. Die Fliegerbombe wurde im Anschluss freigelegt und geborgen.

Der Entminungsdienst kümmerte sich um den Abtransport.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ZistersdorfGood NewsNiederösterreichWiener Wohnen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen