Neuer Sommer-Song von Flo und Wisch

Jazz Gitti, Viktor Gernot (links) mit Flo und Wisch.
Jazz Gitti, Viktor Gernot (links) mit Flo und Wisch.Copyright Andreas Lepsi/FLO&WISCH PR
Ein neues witziges Musikvideo mit Flo und Wisch, Jazz Gitti und Viktor Gernot stimmt auf den Sommer ein.

Auch schon wieder 40 Jahre her! 1981 schickte uns Rainhard Fendrich im Urlaub auf die "Strada del Sole". Diesen Sommer will uns vielleicht "Mojito" nicht aus den Ohren. Das Wiener Kabarett-Duo Flo und Wisch, eigentlich Florian Roehlich und David Krammer, stellt heute seinen Gute-Laune-Song vor.

Hier das Video:

Gedreht wurde in der Wiener Strandbar Hermann, Viktor Gernot spielt den Barkeeper (stimmlos, was fast schade ist), Jazz Gitti unter Durst ist dafür umso lautstärker. "Wos moch i do ohne Mojito?" lautet der süffige Refrain. "Wos moch i ohne Aperole auf da Strada del Sole" wäre als Reim auch gegangen...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Musik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen