Florian Silbereisen: Corona-Aus am "Traumschiff"

Corona-Schock für "Kapitän" Florian Silbereisen - die "Traumschiff"-Dreharbeiten werden pausieren.
Corona-Schock für "Kapitän" Florian Silbereisen - die "Traumschiff"-Dreharbeiten werden pausieren.Bild: ORF 2
Eigentlich sollte Florian Silbereisen derzeit für das "Traumschiff" auf den Seychellen drehen. Doch die Corona-Krise macht ihm jetzt einen Strich durch die Seekarte.
Wegen dem sich ausbreitenden Coronavirus haben AIDA Cruises und TUI Cruises ihre Kreuzfahrten bis Anfang April abgesagt. Auch Florian Silbereisen (38), der eigentlich aktuell für das "Traumschiff" auf den Seychellen drehen sollte, muss jetzt eine Drehpause einlegen.

ZDF stoppt Dreharbeiten



Auch wenn laut ZDF die Gefahr einer Infektion an Bord des "Traumschiffs" momentan gering sei, habe man sich aufgrund der Ausnahmesituation dazu entschieden, den Drehplan anzupassen. "Die Dreharbeiten werden nach Abschluss der Folge "Das Traumschiff: Kapstadt" pausieren", heißt es in der offiziellen Pressemitteilung. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen diese dann nachgeholt werden.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Eine gute Nachricht gibt es allerdings: Die Folge "Das Traumschiff: Marokko" wurde bereits abgedreht und wird zu Ostern im ORF zu sehen sein.



Darüber hinaus ist auch die "Traumschiff"-Folge "Südafrika" bereits im Kasten. Dabei stand niemand Geringeres als Weltstar Linda Evans mit Silbereisen vor den Kameras. Die 77-Jährige erlangte vor allem durch ihre Rolle als Krystle Carrington in der 80er-Kultserie "Denver Clan" weltweite Berühmtheit.

US-Weltstar checkt am "Traumschiff" ein



Unter ihrem Instagram-Posting schreibt Evans: "Ich habe mich in die Besetzung und die Crew des 'Traumschiff' verliebt. Ich war so oft auf dem 'Love Boat" (US-Version des 'Traumschiffs'), aber ich bin noch nie an einem Set gewesen, an dem alle eine fremde Sprache gesprochen haben - das war wirklich ein Schauspiel-Abenteuer"



Ausgestrahlt werden soll die Folge mit Linda Evans zu Weihnachten.

Für Silbereisen, der derzeit in der Gemeinde Tiefgraben (Salzburg), direkt am Mondsee, ein Haus gekauft haben soll, ist es die zweite Corona-bedingte Verschiebung binnen weniger Tage. Auch seine TV-Live-Show "Schlagerlovestory – Die total verliebte Frühlingsshow" wurde vom 14. März auf den 6. Juni verlegt.









Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SalzburgNewsSzeneTVKreuzfahrtenZDFFlorian SilbereisenCoronavirusJochen Dobnik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen