Floriani fiel Ast auf Kopf - mit Heli ins Spital

Für einen 22-jährigen Feuerwehrmann hat am Freitagnachmittag ein Einsatz im Waldviertel im Krankenhaus geendet. Er wurde von einem herabstürzenden Ast am Kopf getroffen und verlor das Bewusstsein.

Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Landesklinikum Horn geflogen. Die Mannschaft sollte in Oberndorf bei Weikertschlag eine Katze retten, die seit den Morgenstunden auf einem Baum saß und offensichtlich nicht mehr herunterklettern konnte.

Dazu stieg ein Feuerwehrmann auf eine von zwei Kollegen gesicherte Leiter. Als er in etwa acht Metern Höhe einen Ast ansägte, brach dieser ab und fiel auf den 22-Jährigen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen