Floridsdorf jetzt doch für umstrittene Islam-Schule

Bild: Denise Auer

Die Realisierung der Schule des "Islamischen Bildungs und Kulturzentrums" in der Prager Straße ("Heute" berichtete) rückt näher.

rückt näher. 

Das Bezirksparlament lehnte eine Resolution der Liste WIFF ab, die sich gegen die Umwidmung des betroffenen Grundstücks wandte. Damit dürfte der zuständige Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung die Umwidmung beschließen.

WIFF-Bezirksrat Hans Jörg Schimanek: "Hier wird gegen die Interessen der Bezirksbewohner entschieden, aber auch gegen die Verkehrssicherheit für die Schüler an dieser stark befahrenen Straße."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen