Flucht in Unterhosen nach Vollbrand

Bild: Anita Lang
Dramatische Minuten Mittwochfrüh in Gerasdorf bei Wien: Michael (21), Sohn der Familie, die derzeit auf Heimaturlaub in der Ukraine ist, wurde durch das Feuer aus dem Schlaf gerissen und rannte in Boxershorts in die Kälte.
Nachbarin Rosa K. erzählt: "Ich holte ihn sofort zu mir ins Haus und gab ihm Shirt und Hose von meinem Sohn. Der arme Kerl stand dann zitternd am Fenster und musste zusehen, wie sein Elternhaus völlig zerstört wurde."

Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte die Flammen bis Mittag löschen. Die Opferfamilie brach ihren Urlaub sofort ab und saß bereits am Nachmittag im Flugzeug Richtung Wien. Die Brandursache ist noch unbekannt.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen