Handy-Streit: Stewardess wirft acht Passagiere raus

Resolut: Weil Robyn R. (li.) ihr Handy nicht in den Flugmodus schalten wollte, warf die Stewardess (re.) sie und sieben weitere Passagiere aus dem Jet.
Resolut: Weil Robyn R. (li.) ihr Handy nicht in den Flugmodus schalten wollte, warf die Stewardess (re.) sie und sieben weitere Passagiere aus dem Jet.Bild: Screenshot Youtube
Eine Delta-Air-Line-Stewardess warf kurzerhand acht Passagiere aus dem Jet. Grund: EINE Frau hatte ihr Handy nicht in den Flugmodus stellen wollen.

Diese Passagiere sind wohl an die Falsche geraten! Kurios: Weil EIN Fluggast sein Handy nicht in den Flugmodus stellen wollte, ließ eine Stewardess der Delta Air Lines die Polizei rufen – und gleich acht Passagiere hinauskomplimentieren. Grund: Die anderen Fluggäste hatten sich für die Dame mit dem Handy stark gemacht – ein großer Fehler ...

Das Netz berichtet über den bizarren Fall (Quelle: YouTube).

Die (für uns) lustige Story: Die afroamerikanische DJane Robyn R. hatte vor dem Start der Maschine in Fort Wayne (Indiana) der strengen Aufforderung der Stewardess, jetzt die Mobilgeräte aus- oder in den Flugmodus zu schalten, nicht sofort Folge geleistet und mit einer Diskussion angefangen. Im Verlauf der Debatte hatten sich mehrere Passagiere eingeschaltet, die Robyn R. verteidigten – weil das Auftreten der Flugbegleiterin ihnen sehr unhöflich vorkam.

"Wollen sie hierbleiben oder auch gehen?"

Doch die Stewardess kannte keinen Spass: Laut eines Augenzeugenvideos fragte sie noch "Wollen sie hierbleiben oder auch vor die Tür?" und ließ dann insgesamt acht Personen – darunter ein kleiner Bub – aus dem Flugzeug werfen. Ein Fluggast brach dabei in Tränen aus – weil er damit den Anschlussflug verpasst hatte. Die für den wilden Vorfall verantwortliche Robyn R. erklärte später, dass sie an einen rassistischen Hintergrund glaube – Delta Air Lines wollte zu dem Vorfall keine Stellung nehmen.

(tas)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsWeltwocheFlugzeugabsturz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen