Ford Puma ST krönt ab sofort die kleine SUV-Baureihe

Ford schärft den Puma und bringt mit dem Puma ST eine ganz auf Sportlichkeit getrimmte Version auf den Markt.

Mit dem Puma hat Ford einen Volltreffer gelandet und einen dynamisch wirkenden SUV auf die Räder gestellt.

Nochmals geschärft zeigt sich jetzt der neue Puma ST, der ab sofort die Modellrange erweitert. Die ST-Version verfügt über einen größeren Heckspoiler, 19“ Alufelgen, einen auffälligen Diffusor und ST-Schriftzüge.

Im Innenraum finden sich ST-Sportsitze und Kontrastziernähte, womit der Puma ST auch hier viel Sportlichkeit zeigt.

Damit der Puma auch so schnell ist wie er aussieht, arbeitet unter der Haube ein 1,5 Liter EcoBoost-Motor mit einer Leistung von 200 PS.

In unter sieben Sekunden soll man von 0 auf 100 km/h sprinten, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 220 km/h.

Auch Fahrwerk und Federung sind der sportlichen Optik entsprechend angepasst worden. Preislich startet der neue Puma ST bei 33.890,- Euro.

Stefan Gruber, www.autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorFord

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen