Formel-1-Star Alonso schreibt verschlüsselte Botschaft

Fernando Alonso
Fernando AlonsoImago Images
Was will uns Fernando Alonso damit sagen? Ein äußerst kryptischer Tweet des spanischen Formel-1-Stars sorgt für Gesprächsstoff im Fahrerlager. 

Hat sich der zweimalige Formel-1-Weltmeister da schwer vertippt, ist es ein Geheimcode, oder erlaubt sich der 40-Jährige nur einen Scherz? Eine vom Spanier in sozialen Netzwerken veröffentlichte Botschaft wird jedenfalls heiß diskutiert. 

"BTV vras nduvrg ddwa. Eno iw giadt gby awa, Q´z xwptbvrg ewqf mn ndlr!!!!", schrieb der Alpine-Pilot. 

Was er damit meinte, bleibt zumindest vorerst noch sein Geheimnis. Einige glauben jedenfalls, die Nachricht entschlüsselt zu haben. "Es gibt bald große Neuigkeiten. Und um euch alle zu ärgern, twittere ich es verschlüsselt", soll die Nachricht heißen. Eine entsprechende Neuigkeit ist für Donnerstag angekündigt. 

Mittlerweile wird darüber spekuliert, dass der spanische Motorsport-Star wohl verkünden wird, ein weiteres Jahr in der Formel 1 an den Start zu gehen. Darauf deutet auch die Antwort seines französischen Teamkollegen Esteban Ocon hin. Der hatte nämlich ebenso verschlüsselt geantwortet: "Ich wette, jeder wird schnell herausfinden, was du verkünden willst." 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Formel 1Fernando Alonso

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen