Formel-1-Star im Urlaub mit Coronavirus infiziert

Lando Norris ist mit dem Coronavirus infiziert.
Lando Norris ist mit dem Coronavirus infiziert.Imago Images
Lando Norris hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Der britische Formel-1-Pilot wurde während seines Urlaubs positiv auf Covid-19 getestet. 

Der 21-Jährige hatte während seines Dubai-Urlaubs am Montag bemerkt, dass er Geruchs- und Geschmackssinn verloren hatte. Ein sofort durchgeführter Corona-Test brachte die Infektion ans Licht, wie Norris´ Team McLaren bekannt gab. 

Der Brite hatte sich daraufhin sofort in eine zweiwöchige Quarantäne im Hotel begeben und alle Kontaktpersonen informiert. "Ich fühle mich gut, habe keine anderen Symptome", meldete sich Norris aus der Quarantäne. 

Nach den beiden Racing-Point-Piloten Lance Stroll und Sergio Perez sowie Weltmeister Lewis Hamilton ist Norris der vierte Formel-1-Pilot, der sich mit Covid-19 infiziert hatte. Nach dem Urlaub sollte die Vorbereitung auf die am 21. März startende neue Saison beginnen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Formel 1McLaren

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen