Foto in 1.000 Teilen – Sierninger gewann Puzzle-Bewerb

Hobbyfotograf Josef Hinterleitner mit seiner Frau Andrea und dem Puzzle
Hobbyfotograf Josef Hinterleitner mit seiner Frau Andrea und dem Puzzleprivat
Den Schiederweiher in Hinterstoder (Bez. Kirchdorf) kennt Josef Hinterleitner in- und auswendig. Nun ziert sein Foto ein Ravensburger Puzzle.

Die Aufnahme hat bereits 24 Jahre am Buckel. "Ich fahre oft zu dem Weiher, je nach Jahreszeit schaut er immer wieder anders aus", erzählt Hinterleitner im Gespräch mit "Heute".  Das stimmungsvolle Motiv ging aus einem Wettbewerb von ServusTV als Sieger hervor und wurde jetzt in 1.000 Tüftelteile zerlegt.   

"Das interessiert mich nicht", so der pensionierte Drehers danach gefragt, ob er sich selbst auch schon an das Puzzle gewagt hat. Er ist sich aber sicher: "Das ist bestimmt eine gute Werbung für Hinterstoder."

Mehr als 2.500-mal prämiert

Seit 1985 ist der 61-Jährige, der mit seiner Frau in Sierning (Bez. Steyr-Land) lebt, mit der Kamera unterwegs: "Meine Spezialgebiete sind Humor, Sport und Landschaft." Hinterleitner nimmt jedes Jahr an rund 150 Wettbewerben teil – mit Erfolg: Er heimste bereits mehr als 2.500 Preise im In- und Ausland ein.

"Meine Spezialgebiete sind Humor, Sport und Landschaft." Hobbyfotograf Josef Hinterleitner

Die "Österreich-Puzzleserie" von Ravensburger umfasst mittlerweile 13 Titel. Sie zeigen Landschaftsimpressionen und Sehenswürdigkeiten aus dem ganzen Land, u.a. eine Windmühle bei Retz, die Großglockner Hochalpenstraße im Abendlicht und Salzburg mit Blick auf die Festung.

Das Siegerfoto vom Schiederweiher
Das Siegerfoto vom SchiederweiherJosef Hinterleitner
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tob Time| Akt:
FreizeitFotografieHinterstoderSteyr-LandSierningDeutschlandOberösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen