Foto zeigt, wie weit unsere Stimme im All hörbar ist

Noch immer haben sich keine Aliens bei uns gemeldet. Ein Grund dafür könnte sein, dass sie einfach nicht wissen, dass es uns gibt.

Das Universum ist unvorstellbar groß und dennoch wirkt es derzeit so, als ob es nur auf unserem Planeten intelligentes Leben gibt. Immer mehr Wissenschaftler sind jedoch der Überzeugung, dass es da draußen mehr geben muss. Jedoch finden sich weiterhin keine Beweise für jegliche außerirdisches Leben.

Ein Bild der "Planetary Society" könnte nun einen Grund dafür liefern, weshalb sich niemand aus dem Weltall bei uns meldet. Darauf zu sehen ist unsere Heimatgalaxie, die Milchstraße. Derzeit nimmt man an, dass diese einen Durchmesser von rund 110.000 Lichtjahren hat. Aktuell schätzt man, dass es in der Milchstraße ganze vier Milliarden Sonnensysteme geben könnte. Möglich, dass es sogar noch mehr sind.

Sie können uns nicht hören – falls sie überhaupt da sind

Auf dem Foto ist auch verzeichnet, wo wir uns befinden: Ziemlich weit außerhalb des Spiral-Zentrums. Dabei ist einiges an Zoom nötig, um uns ganz genau zu lokalisieren. Die "Planetary Society" hat in ihrer Grafik aber einen "größeren" Ausschnitt gewählt. Damit wollte man zeigen, wie weit Radiosignale von der Erde aus empfangen werden können. Das Ergebnis ist ein kleiner blauer Punkt, der immerhin 200 Lichtjahre darstellen soll.

Seit 1974 werden Radiosignale gezielt ins Weltall gesendet, mit der Hoffnung, eine Antwort zu bekommen. Jedoch kommen diese in Relation offenbar nicht wirklich weit. Hinzu kommt noch ein weiteres Problem: Die Signale werden schwächer, je weiter sie sich von der Erde entfernen. Zudem müsste die Alien-Zivilisation so weit fortgeschritten sein, um die Botschaften empfangen und entziffern zu können. Mehr noch: Sie müssten genau dieselbe Technologie verwenden.

Es müssten ziemlich viele Zufälle zusammentreffen, um tatsächlich auf diese Art und Weise mit Außerirdischen in Kontakt zu treten. Aber man wird ja noch träumen dürfen.

Die Bilder des Tages

(slo)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WeltraumGood NewsWissen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen