Fox feuert You-Tube Star wegen rassistischem Video

Kian Lawley am 1. März 2017 bei der Los Angeles Premiere von "Before I Fall".
Kian Lawley am 1. März 2017 bei der Los Angeles Premiere von "Before I Fall".Bild: imago stock & people
Weil der 22-Jährige das N-Wort benutzte, wird er aus dem Cast von "The Hate U Give" gestrichen.

Am 26. Jänner wurde ein Video auf YouTube gepostet, in dem Kian Lawley eine rassistische Schimpf-Tirade in die Kamera zetert. Die anstößigsten Passagen sind in dem Clip zensiert:

Der Schauspieler und Video-Blogger wurde dank der Videoplattform zum Star. Sein nächster planmäßiger Kinoauftritt wird nun nicht stattfinden. "The Hate U Give" ist bereits im Kasten, laut "Deadline" werden Lawleys Szenen nun entfernt.

In den Sozialen Medien steht der junge Amerikaner derzeit im Kreuzfeuer der Kritik, einige seiner Fans nahmen aber auch Angie Thomas, die Autorin der Romanvorlage von "The Hate U Give" und ausführende Produzentin der Verfilmung, ins Visier. Sie setzt sich auf Twitter zur Wehr:

Lawley selbst bezeichnete seine Aussagen nur indirekt als "Fehler" und gelobte halbherzig Besserung:

"The Hate U Give"

Starr Carter (Amandla Stenberg) lebt in zwei grundverschiedenen Welten. Ihre Nachbarschaft ist vorwiegend Schwarz und arm, ihre Schule weiß und reich. Als das Mädchen miterlebt, wie ihr ehemals bester Freund Khalil (Algee Smith) von einem Polizisten erschossen wird, muss sie sich für eine Seite entscheiden.

Neben Amandla Stenberg werden unter anderem Regina Hall, Russell Hornsby, Issa Rae, Sabrina Carpenter, und Common zu sehen sein. Kian Lawley verkörperte Starrs Freund Chris.

Der Film befindet sich in der Postproduktion und hat noch keinen österreichischen Starttermin. (lfd)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KinoKino

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen