FP will Benimmkodex für Flüchtlinge

Bild: Daniel Schaler

Rund 4.500 Asylwerber befinden sich in Traiskirchen (Baden) und täglich werden es mehr. Die örtliche FP hat nun eine neue Idee, um Reibereien mit der Traiskirchner Bevölkerung vorzubeugen.

Rund Die örtliche FP hat nun eine neue Idee, um Reibereien mit der Traiskirchner Bevölkerung vorzubeugen.

In einem Brief an die Asylerstaufnahmestelle schlägt FP-Stadtrat Anton Lojowski vor, Flüchtlingen bei der Ankunft in Traiskirchen einen Verhaltenskodex zu übermitteln. Inhalte: richtige Mülltrennung, grundlegende deutsche Phrasen und sonstige Info.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen