Frau (26) nach Ehestreit unterkühlt in Wald gefunden

Bild: ÖRHB

Beim Fortgehen in Trimmelkam (Bez. Braunau) eskalierte Sonntagfrüh der Streit zwischen einem stark betrunkenen Ehepaar. Gegen halb vier Uhr in der Früh lief die Frau (26) weg, eine großangelegte Suche startete. Um halb sieben Uhr wurde sie schließlich unterkühlt, aber unverletzt gefunden.

Mit ihrem Ehemann (31) feierte eine 26-Jährige aus Tarsdorf in der Nacht auf Sonntag in Trimmelkam (Bez. Braunau). Zu späterer Stunde geriet das Paar in Streit. Vor der Disco kam es gegen halb vier Uhr in der Früh zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen den beiden stark Betrunkenen. Die Frau lief schließlich erbost davon. In einen nahegelegenen Wald.

Weil sich der 31-Jährige Sorgen machte, rief er die Rettung. Die Einsatzkräfte konnten die vermisste Frau allerdings nirgends finden. Feuerwehr, Rettungshund und Polizeidiensthunde wurden zur Hilfe gerufen, die Vermisste wurde von rund 40 Personen stundenlang gesucht.

Um halb sieben Uhr wurde die Frau gefunden: Sie lag unterkühlt, aber unverletzt etwa 500 Meter vom Lokal entfernt neben einer Holzhütte im Wald. 

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen