Frau (26) vergewaltigt: Polizei schnappte Täter

Am Ufer der Triesting in Berndorf passierte es.
Am Ufer der Triesting in Berndorf passierte es.Bild: Herzi Pinki (CC BY-SA 3.0) via Wikimedia Commons

Im Juni vergewaltigte ein 29-jähriger Rumäne am Ufer der Triesting in Berndorf eine Frau (26), die Polizei konnte den Mann in seiner Heimat festnehmen.

Unter schwerem Schock erstattete eine 26-Jährige am späten Abend des 22. Junis 2017 Anzeige bei der Polizei in Berndorf (Bez. Baden) – sie wurde kurz zuvor am Ufer der Triesting vergewaltigt.

Anhand gesicherter Spuren konnte die KriPo Berndorf den Täter identifizieren. Über den Aufenthaltsort des 29-jährigen Rumänen war vorerst allerdings nichts bekannt.

Durch die Spuren konnte dem Rumänen auch ein Einbruchsdiebstahl in Stockerau (Korneuburg) zugeordnet werden. Mit Komplizen erbeutete er im März 17 teure Handys aus einer Vitrine.

Internationale Fahndung

Aufgrund der schwerwiegenden Verbrechen wurde ein EU-Haftbefehl gegen den 29-Jährigen erlassen. Am 30. August konnten ihn rumänische Polizisten in der Heimat festnehmen.

Am Montag wurde der Mann schließlich nach Österreich ausgeliefert und einvernommen – er schwieg zu den Vorwürfen und wurde danach in die Justizanstalt Wr. Neustadt eingeliefert.



(min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Berndorf bei SalzburgGood NewsNiederösterreichVergewaltigungPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen