Frau (33) in Mirabellgarten von Männer-Trio verprügelt

Die Frau wurde im Mirabellgarten in Salzburg überfallen und geschlagen.
Die Frau wurde im Mirabellgarten in Salzburg überfallen und geschlagen.Bild: picturedesk.com/APA (Symbolbild)
In der Nacht auf Samstag haben drei Männer eine 33-Jährige im Mirabellgarten in Salzburg überfallen. Die Frau wurde mit einem Messer bedroht und geschlagen.
Die 33-jährige Salzburgerin ging zwischen 00.30 Uhr und 1.00 Uhr alleine durch den Mirabellgarten. Dabei wurde sie laut Polizei von zwei Männern verfolgt.

Plötzlich sei ein weiterer Mann mit einem Messer vor ihr auf den Gehweg gesprungen und habe sie bedroht. Die beiden Männer hinter ihr schlugen ihr in den Bauch und traten auf sie ein.

Anschließend raubten die Männer ihr die Handtasche und Schmuck und ergriffen die Flucht. Von ihnen fehlt derzeit jede Spur. Die Polizei hat die Ermittlungen bereits übernommen.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Täterbeschreibung

Laut Aussage der Frau hatten die Männer dunkle Hautfarbe und dürften wohl ausländischer Herkunft sein.

Während des Überfalls redete nur einer der Männer in schlechtem Deutsch mit ausländischem Akzent.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
SalzburgNewsÖsterreichÜberfallPolizei

CommentCreated with Sketch.Kommentieren