Frau (45) nach schwerem Crash in Wien aus Auto befreit

Schwerer Unfall in Wien-Penzing
Schwerer Unfall in Wien-PenzingLeserreporter
In Wien-Penzing kam es am Dienstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine schwerverletzte Lenkerin musste aus ihrem Fahrzeug befreit werden.

Auf der Hadikgasse kam es stadtauswärts bei Hütteldorf zu einem schweren Crash. Die Rettungskräfte wurden gegen 18 Uhr alarmiert. Die Berufsrettung war zusammen mit der Berufsfeuerwehr binnen weniger Minuten vor Ort. Wie sich herausstellte, wurde eine 45-jährige Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. 

Die Feuerwehrmänner musste die schwerverletzte Lenkerin aus dem Wrack befreien. Anschließend versorgte sie die Berufsrettung notfallmediznisch. In der Zwischenzeit landete der Rettungshubschrauber auf der Fahrbahn, um den raschen Transport in den Schockraum eines Krankenhauses zu ermöglichen. Laut Rettungssprecher Daniel Melcher erlitt die Patientin mehrere Prellungen und Verletzungen der Wirbelsäule. Die Unfallursache ist noch unklar.

Schwerer Unfall in Wien-Penzing
Schwerer Unfall in Wien-PenzingLeserreporter
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienPenzingUnfallBerufsrettung WienBerufsfeuerwehr Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen