Frau bekommt Zwillinge von verschiedenen Vätern

Vor 24 Monaten brachte eine Dame in China Zwillinge zur Welt. Weil sich die Babys nicht ähnlich sehen, forderte der Vater einen DNA-Test, der für Staunen sorgt.
Damit hätte niemand gerechnet: Der DNA-Test ergab, dass nur eines der beiden Kinder mit dem "Vater" verwandt ist.

Die Mutter konnte sich auch nicht mit einer Verwechslung im Krankenhaus herausreden, da beide Buben ohne Zweifel dieselbe Mutter haben.

Schnell war klar: Die Mutter hatte innerhalb ihres Zyklus mit zwei Männern geschlafen und somit ihren Ehepartner betrogen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Ehemann verließ die Familie

Offenbar hatte der Mann den DNA-Test ohne Wissen der Mutter veranlasst, anschließend konfrontierte er die Frau mit dem Ergebniss. Erst leugnete die Frau, dann gab sie den Seitensprung zu. Der betrogene Ehemann zog die Konsequenzen: Er verließ zusammen mit seinem biologischen Sohn seine Frau.



Es ist äußerst selten, dass eine Frau Zwillinge zur Welt bringt, die zwei unterschiedliche Väter haben. Dies kann passieren, wenn die Frau im selben Menstruationszyklus Geschlechtsverkehr mit zwei Männern hat und zwei ihrer Eier voneinander unabhängig befruchtet werden. (isa)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
ChinaWeltIsabella Martens

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen