Frau bestiehlt Patienten in Krankenhaus – Festnahme

Eine Patientin erhält Infusionen in einem Krankenhaus (Symbolfoto).
Eine Patientin erhält Infusionen in einem Krankenhaus (Symbolfoto).Bild: iStock

Am späten Sonntagnachmittag wurden Einsatzkräfte der Wiener Polizei in ein Spital gerufen. Angestellte hatten eine mutmaßliche Diebin auf frischer Tat ertappt.

Angestellte eines Krankenhauses verständigten den Polizeinotruf, da sie laut eigenen Angaben eine Frau dabei beobachteten, wie sie eine Handtasche und eine Geldbörse aus zwei unversperrten Kästen eines Krankenzimmers nahm.

Als die vermeintliche Diebin vom Personal angehalten wurde, gab sie die Gegenstände wieder zurück und wollte das Spital verlassen, wurde jedoch bis zum Eintreffen der Beamten angehalten.

Die Frau, eine wegen Diebstahls amtsbekannte Slowakin (31), wurde vorläufig festgenommen.

Die Bilder des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenDiebstahlLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen