Frau brachte Baby im Flixbus zur Welt

Premiere an Bord eines FlixBusses: Eine Frau brachte im Bus ein Baby zur Welt.
Premiere an Bord eines FlixBusses: Eine Frau brachte im Bus ein Baby zur Welt.Bild: iStock
Während der Fahrt von Barcelona nach Brüssel setzten bei einer Schwangeren die Wehen ein. Mama und Kind geht es gut.

"Es ist eine ganz besondere Premiere in der Geschichte von Flixbus....Am 8. Mai, gegen 3.30 Uhr, wurde ein kleines Mädchen an Bord des Barcelona Flixbus in Richtung Brüssel geboren", schreibt Flixbus am Montag auf Facebook.

Nachdem der Fahrer bemerkt hatte, dass bei einer schwangeren Frau die Wehen eingesetzt hatten, hielt er sofort an einem sicheren Ort an und verständigte die Rettungskräfte.

Doch das Mäderl wollte nicht länger warten und erblickte noch im Bus das Licht der Welt. Die Einsatzkräfte brachten Mama und Kind – beide seien wohlauf – in ein Krankenhaus.

Als Geschenk darf das Mädchen bis zu seinem 18. Geburtstag gratis mit dem Flixbus fahren.

(ek)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsWeltwocheGeburt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen