Frau bringt in Brasilien Riesenbaby zur Welt

Angerson war bei seiner Geburt 59 Zentimeter groß und wog 7,328 Kilogramm.
Angerson war bei seiner Geburt 59 Zentimeter groß und wog 7,328 Kilogramm.Divulgação/ SES-AM
Eine Frau hat in Brasilien ein Riesenbaby zur Welt gebracht! Der "kleine" Angerson war bei der Geburt 59 Zentimeter groß und wog 7,3 Kilogramm.

In Brasilien wurde das größte Baby, das jemals im Bundesstaat Amazonas zur Welt gekommen ist, geboren. Der Bub heißt Angerson und war bei seiner Geburt 59 Zentimeter groß und wog 7,328 Kilogramm.

Die Mutter des Kindes, Cleidiane Santos dos Santos, hatte eigentlich geplant ihren Sohn natürlich auf die Welt zu bringen. Jedoch teilte ihr die Klinik in Parintins mit, dass ihr Kind bereits viel zu groß sei.

"Ich dachte, es wären vier Kilo"

Schließlich wurde der Bub per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht. "Ich dachte, es wären vier Kilo, aber es stellte sich heraus, dass es sieben Kilo waren", erklärte die Mutter gegenüber "O Globo".

Und weiter: "Ich weiß nicht, was aus mir geworden wäre, wenn sie nicht gewesen wären." Angerson ist trotz seiner Größe ein gesundes Kind. Ursache für seine Größe soll die Diabetes-Erkrankung seiner Mutter sein.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account wil Time| Akt:
WeltBrasilienGeburtMutterKinder

ThemaWeiterlesen