Frau kocht immer nur Nudeln – Mann ist völlig fertig

Eine Frau kochte für ihren Mann immer nur Nudeln – jeden Tag!
Eine Frau kochte für ihren Mann immer nur Nudeln – jeden Tag!Getty Images/ Symbolbild
Ein völlig verzweifelter Mann hat um die Scheidung gebeten, weil seine Ehefrau immer das gleiche Essen für ihn kocht.

"Liebe geht durch den Magen" – lautet ein altes Sprichwort! Doch ein Mann hatte die Kochkünste seiner lieben Gattin so satt, dass er keinen anderen Ausweg mehr sah und auf die Scheidung bestand.

Die indische Zeitung "New Indian" berichtet über einen überraschenden Scheidungsfall in der Stadt Bellary in Indien. Ein Mann hat tatsächlich die Scheidung eingereicht, weil seine Frau für ihn zu allen Mahlzeiten Nudeln gekocht hat.

Und zwar jeden Tag – vom Frühstück bis zum Abendessen! Dieser ungewöhnliche Fall erhielt sogar den Spitznamen "Maggi" in Anspielung auf die Nudelmarke, die die Frau des Mannes zubereitete.

"Kann nur Nudeln kochen"

Die Frau erklärte, sie wisse nur, wie man Nudeln zubereitet, weshalb sie sie immer zu jeder Mahlzeit serviere. Der Ehemann seinerseits, der nicht kochen konnte, zog es vor, die Scheidung zu beantragen.

Laut der "New Indian" wurde die Scheidung dann auch einvernehmlich ausgesprochen. Ob der Mann nun kochen lernen möchte, ist nicht bekannt. Auf Nudeln dürfte er in nächster Zeit aber wohl eher keine große Lust haben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
LoveLiebeWeltScheidungIndienGenuss

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen