Frau lag tot in Wohnung – Mann festgenommen

Die Polizei ermittelt im Fall einer toten Frau in St. Veit.
Die Polizei ermittelt im Fall einer toten Frau in St. Veit.Bild: Sabine Hertel - Symbolfoto
Im Fall einer ums Leben gekommenen Frau wurde ein Mann in St. Veit an der Glan festgenommen. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren.
Bereits vor einigen Tagen wurde in einer Wohnung in St. Veit an der Glan eine Frau (54) tot aufgefunden. Das bestätigte die Polizei am Samstag. Laut Angaben des ORF Kärnten befindet sich nun ein Mann in Untersuchungshaft. Ob der Festgenommene im Zusammenhang mit dem Ableben der Frau steht, ist noch Gegenstand von intensiven Ermittlungen.

Die Polizei schließt eine Gewalttat nicht aus. Ob es Verantwortlichkeiten gibt, ist laut Polizeisprecher Rainer Dionisio noch nicht restlos geklärt. Die Ermittlungen werden – jedenfalls derzeit – nicht wegen Mordes geführt, heißt es weiter. Klar ist nur, dass der Mann in einer "Nahbeziehung zu der Toten" stand.

Die Staatsanwaltschaft vermutet, dass es eine Tat im Alkoholmilieu gewesen sein könnte. Die Frau und der nun in Untersuchungshaft befindliche Mann sollen sich seit rund einer Woche in der Wohnung des Mannes aufgehalten haben. Die Staatsanwaltschaft geht aber nicht davon aus, dass der Mann den Tod der Frau unmittelbar herbeigeführt habe.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
St. Veit an der GlanNewsKärntenMordMord/Totschlag

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren