Frau landete bei Parkplatzsuche mit Pkw auf Stiege

Der Pkw landete in Baden auf Stiegenaufgang, die Feuerwehr stand im Einsatz.
Der Pkw landete in Baden auf Stiegenaufgang, die Feuerwehr stand im Einsatz.FF Baden-Stadt
Kurioser Zwischenfall am Brusattiplatz in Baden: Eine Seniorin verfuhr sich mit ihrem Opel, blieb direkt auf dem Stiegenaufgang hängen.

Eine Lenkerin dürfte in Baden einen Parkplatz gesucht haben, verfuhr sich am Brusattiplatz und blieb auf einem Stiegenaufgang hängen.

Die Feuerwehr Baden-Stadt war am Freitag zu dieser ungewöhnlichen Fahrzeugbergung alarmiert worden. Beim Eintreffen der Helfer bot sich den Einsatzkräften folgendes Bild: Ein Opel einer Seniorin stand fast bis zur Fahrzeughälfte mitten in der Badener Innenstadt am Steigenaufgang beim Kurmittelhaus/Parkdeck Römertherme in Schräglage. Eine Streife der Stadtpolizei Baden war ebenfalls vor Ort, um die unverletzte Lenkerin zu befragen.

Bergung mittels Kran

Da der Pkw sowie die Treppenplatten des Stiegenaufgangs bei dem Fahrmanöver offensichtlich nicht beschädigt worden waren, entschied der Feuerwehreinsatzleiter eine schonende Bergung des Fahrzeugs mittels Wechselladefahrzeug-Kran. Mit dem Kran gelang es, den Opel unversehrt an der Vorderachse anzuheben und wieder sicher auf den Vorplatz abzustellen.

Der Einsatz am Freitag sorgte freilich für einige neugierige Blicke in der belebten Innenstadt. Auch der zufällig vorbeikommende Bürgermeister Stefan Szirucsek informierte sich vor Ort über den Zwischenfall.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wes Time| Akt:
FeuerwehrFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen