Frau läuft in Wohnwagen und stirbt an Unfallstelle

Symbolfoto eines Autos mit Anhänger.
Symbolfoto eines Autos mit Anhänger.Bild: iStock
Am Sonntag kam es in Marbach an der Donau zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem eine Frau ums Leben kam.
Beim Überqueren der Donau-Straße (B3) in Marbach (Bez. Melk) wurde eine 86-jährige Frau am Sonntagabend zu Fuß von einem Wohnwagenanhänger erfasst und erlag kurz darauf an der Unfallstelle ihren Verletzungen.

Im Baustellenbereich hatte die Einheimische die Straße überqueren wollen, unmittelbar nachdem ein Auto an ihr vorbeigefahren war. Dabei dürfte sie den angehängten Wohnwagen übersehen haben und wurde vom Anhänger erfasst.

Die alarmierte Rettung konnte nichts mehr für die Frau tun. Der Unfall war gegen 17:20 Uhr passiert, Lenker des Unfallautos mit dem Wohnwagenanhänger war ein 62-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Melk.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (min)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. min TimeCreated with Sketch.| Akt:
Marbach an der DonauNewsNiederösterreichVerkehrsunfall

CommentCreated with Sketch.Kommentieren