Frau mit zwei Vaginen verrät, wie sich Sex anfühlt

Reiley Davis leidet unter Uterus didelphys.
Reiley Davis leidet unter Uterus didelphys.Screenshot Instagram / hell0_princess
Für Reiley Davis ist Sex ein "Glücksspiel": Dank ihrer zwei Vaginen weiß sie nie, ob sie ein himmlischer Orgasmus oder höllische Schmerzen erwarten.

Lange Zeit hatte der 21-Jährigen aus Colorado Springs in den USA niemand helfen können. Seit ihrer Periode hatte Reiley Davis unter "unerträglichen Schmerzen" zu leiden.

"Es war der schlimmste Schmerz meines Lebens. Es ging so weit, dass ich jeden Tag Muskelrelaxanzien und Ibuprofen schluckte. Ich konnte nicht in die Schule, weil ich mich so vor dem Schmerz fürchtete", erinnert sich die Amerikanerin im Gespräch mit "The Sun".

Uterus didelphys

Reiley wurde Stammgast in Ärztezimmern und Kliniken, doch dort konnte ihr niemand wirklich helfen. Ihr wurde bereits in sehr jungem Alter die Pille verschrieben – das half ihre Perioden unter Kontrolle zu bekommen.

Erst mit 16 konnte ein Mediziner nach einem Abstrich eine korrekte Diagnose erstellen: Uterus didelphys. Die junge Psychologie-Studentin hat zwei vollständige Vaginen und zwei Gebärmütter!

Bei den meisten betroffenen Frauen – etwa eine unter zwei- bis dreitausend – gibt es lange Zeit keine Symptome und die ungewöhnliche Anlage wird nur durch Zufall entdeckt. Obwohl mittlerweile volljährige Reiley nun froh ist, endlich Klarheit darüber zu haben, was mit ihrem Körper nicht stimmt, bedeuten ihre doppelten Geschlechtsorgane leider nicht doppelten Spaß im Bett.

Orgasmus wie 15 Messerstiche

Sex sei wie ein "Glücksspiel", eine "Lotterie" für sie: Bei jedem Höhepunkt sei die Chance 50:50, dass es ein himmlischer Orgasmus wird – oder dieser in höllischen Schmerzen gipfelt. 

"Es fühlt sich an, als würde mir jemand 15 Mal ein Messer in den Bauch rammen. Es wird so schlimm, dass ich nur in einer wimmernd in einer Ecke kauern und darauf warten kann, dass das Ibuprofen so schnell wie möglich zu wirken beginnt."

Gemeinschaft auf TikTok

Obwohl sie mittlerweile gelernt hat, damit zu leben, kam mit der Diagnose noch eine weitere "herzzerreißende" Nachricht auf sie zu: Ihre Chancen, eigene Kinder zu bekommen, betragen nur rund 40 Prozent einer gesunden Frau. 

Via TikTok plaudert sie gegenüber ihrer mittlerweile 40.000 User zählenden Fangemeinde regelmäßig aus dem Nähkästchen über ihr Leben mit zwei Vaginen. Seither fühlt sie sich auch nicht mehr so einsam, denn einige Leidensgenossinnen haben Kontakt zu ihr aufgenommen und unterstützen sie mit ihrem Rat. "Es war echt schön zu sehen, dass ich damit nicht alleine war." 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
USAGesundheitMedizinSexLiebeSexualität

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen